19.09.2016

Elfmeterkrimi: Großes Finale der AH-Fußballer am 17.09.2016 wurde doch noch spannend  

In der Begegnung der Schapbacher Senioren gegen die vermeintlichen Favoriten des SV Oberachern hatten die zahlreichen Zuschauer am Freitagabend alles, was man zu einem guten Finale benötigt.

In einer zunächst hektisch geführten Partie konnten die Gäste früh mit 0:2 in Führung gehen. Die regelmäßigen Angriffe auf das Tor des SV Oberachern führten zur Mitte der ersten Halbzeit dann aber zum 1:2 Anschlusstreffer durch Ralf Schmieder.

Nachdem die Gäste dann abermals einnetzten, ging man mit gemischten Gefühlen in die Pause.

Der SV Oberachern nutzte im zweiten Abschnitt die zunehmenden Angriffs- bemühungen der Schapbacher eiskalt aus und erhöhte auf aussichtlose 1:5 Tore.

 

Wie es bis zum spannenden Ende weiterging kann hier nachgelesen werden.

18.09.2016

FC Ankara Gengenbach - SV Schapbach 2:6

Die geniale Serie geht weiter. Auch im 6. Spiel konnte unser SV den Platz als Sieger verlassen und somit sein Punktekonto auf 18 ausbauen.

Die 1. Halbzeit konnte unsere Elf souverän gestalten und mit einer 2:0 Führung durch Tore von Juli Krauth und Raphael Schmid in die Pause gehen. Hier hätte man 1, 2 Toren höher führen können.

Die 2. Halbzeit wurde dann offener (trotz dass wir gleich nach der Halbzeit mit 3:0 in Front gingen), da wir defensiv nicht mehr die 100%ige Kontrolle ausstrahlten. Glücklicherweise wurde aber jedes Tor des Gegners schnell erwidert und somit wieder einen 3-Tore-Vorsprung hergestellt.

Durch 2 weitere Tore von Juli Krauth (4 insgesamt an diesem Tag!) und ein Tor von Dani Armbruster stand dann ein verdienter 6:2 Sieg zu Buche.

Festzuhalten ist, dass wir weiter hart arbeiten müssen. Kommendes Wochende steht ein Topspiel gegen den VfR Hornberg an. Hier könnten wir eine weitere Duftmarke in der vorderen Tabellenregion setzen.

13.09.2016

Oktoberfest mit der Partymaschine XXL

O’zapft is‘“ heißt es am Samstag, den 1. Oktober 2016 in der Festhalle in Schapbach, wenn die Festhallenpächter Thomas und Sandra Müller von der Rankemühle zum diesjährigen Oktoberfest einladen.
Neben der oktoberfestlichen Dekoration wird auch Bier in den entsprechenden Maßeinheiten mit dem„Motto „die Krüge hoch“ serviert. Zünftig sind auch die für diesen Abend geplanten Gerichte auf die Hand aus der Festhallenküche: saftiger Krustenbraten und Leberkäs im großen Weckle.
Musikalisch ist für beste Stimmung gesorgt. Mit der Partymaschine XXL Rebellen in Lederhosen konnten die Organisatoren eine für die Veranstaltung bestens geeignete Band verpflichten. PARTYMASCHINE XXL – DIE REBELLEN IN LEDERHOSEN –
…volxrocken mit und ??? Für Euch !!!!!!

 

Einlass in die Festhalle Schapbach ist um 19:00 Uhr. Karten können im Vorverkauf bei der Rankemühle in Oberwolfach und an der Jugendtheke des SV Schapbach zum Preis von 11 EUR erworben werden. Je mehr Gäste kommen umso größer wird die Unterstützung der Festhallenpächter für unseren SV Schapbach ausfallen!

11.09.2016

SV Schapbach - FC Fischerbach 2:0

5. Spiel, 5. Sieg!

Auch gegen Fischerbach konnte der nächste Dreier erreicht werden. Hervorzuheben ist die mannschaftliche Kompaktheit, die man auch gegen Fischerbach auf den Platz brachte. So ließ man in der 1. Halbzeit keine Torchance zu und selbst war man bei einigen Szenen in der Offensive sehr gefährlich. Daraus resultierte dann auch das 1:0 durch einen gerechtfertigten Foulelfmeter von Juli Krauth.

In der 2. Halbzeit war dann Fischerbach in einigen Szenen dem Ausgleich nahe, alle wurden aber von unserem Keeper Marc Rosenfelder vereitelt. Ein Sonntagsschuss von David Müller bedeutet kurz vor Schluss die Entscheidung, welcher auf 2:0 stellte.

Als Fazit gilt: Weiter arbeiten, damit wir auch in den nächsten Wochen die Lorbeeren ernten können. Nächste Woche bei der Ankara wollen wir unsere Serie weiter ausbauen!

11.09.2016

U9/8: Josef-Halter-Turnier Steinach: 3. Platz

Zur Vorbereitung auf die neue Spielrunde nahmen wir wie in den letzten Jahren auch schon wieder am Josef-Halter-Turnier in Steinach teil. weiterlesen

07.09.2016

Neu!!!!! Zumba mit Alexandra Grabsch

Ab der kommenden Woche bietet der SV Schapbach immer dienstags in der Sporthalle Schapbach einen Zumba-Kurs mit der zertifizierten Übungsleiterin Alexandra Grabsch an. Für bereits aktive Mitglieder ist die Kursteilnahme kostenlos – die aktive Mitgliedschaft reicht aus. Neue Mitglieder sind natürlich herzlich willkommen. Mitgliedsanträge sind am ersten Kursabend vor Ort vorhanden.

 

Beginn des zehnteiligen Kurses ist am Dienstag, den 13.09.2016 um 19 Uhr.

04.09.2016

SC Hofstetten 2 - SV Schapbach 0:1

Die positive Serie geht weiter! Auch im 4. Spiel konnten wir unsere makellose Bilanz beibehalten. Nicht ganz unverdient konnten wir mit 1:0 bei der Hofstetter Reserve gewinnen. Wie zu erwarten, war es wieder ein hartes Stück Arbeit und unsere Elf musste ein paar brenzlige Situationen überstehen. Ein richtig gelungener von hinten aufgebauter Spielzug in der 52. Minute führte durch Daniel Armbruster zum Tor des Tages. Danach ließ man defensiv nicht mehr viel zu und hätte noch das 2:0 nachlegen müssen. 

Kommendes Wochenende haben wir nun ein richtiges Topspiel gegen Fischerbach vor der Brust. Freuen wir uns darauf mit unserer Elf. Der Ausbau dieser richtig starken Serie ist das Ziel!

28.08.2016

Kupferberglauf 2016

Bilder und Ergebnisse des Kupferberglaufes 2016 gibt es hier

28.08.2016

SV Schapbach - SG Schweighausen 3:0

3. Spiel. 3. Sieg. Punktemässig konnten unsere aktiven Fußballer die Maximalausbeute von 9 Punkten erreichen.

Es war gegen Schweighausen ein zähes Ringen bei hochsommerlicher Hitze. So war das Spiel relativ ausgeglichen, lediglich in der Schlussphase konnten wir zulegen und dann noch etwas schmeichelhaft 3 Treffer erzielen. Spielereisch blieb man wieder einiges schuldig und hier müssen wir in uns in den kommenden Saisonspielen steigern. Ansonsten wird es gerade auswärts schwierig werden zu bestehen.

Nichtsdestotrotz haben wir nun eine kleine Serie, welche Selbstvertrauen gibt und natürlich auch bei der Hofstetter Reserve ausgebaut werden soll.

22.08.2016

DJK Welschensteinach - SV Schapbach 1:2

Auch in Welschensteinach konnten 3 Punkte erreicht werden. In der 1. Halbzeit war es eine alles andere als überzeugende Leistung und man hätte sich über einen Rückstand nicht beschweren können. In der 2. Halbzeit wurden man dann zweikampfstärker und erhielt in der Offensive auch mehr Zugriff. Daraus resultierte dann die verdiente 2-Tore-Führung. Zwischenzeitlich musste noch der Anschluss zum 1:2 hingenommen werden, der Sieg wurde aber glücklicherweise nicht mehr gefährdet.

Somit haben wir eine geglückten Start mit 6 Punkten aus 2 Spielen hingelegt. Jetzt den Schwung in das nächste Heimspiel gegen Schweighausen mitnehmen, damit wir einen weiteren Heimdreier feiern könnnen.

17.07.2016

SBFV-Familiensporttag 2016

Ältere Nachrichten können im Newsarchiv nachgelesen werden!