29.12.2014

Hindersche Weltmeister 2014

Foto: Wilfried Weis

Am vergangenen Samstag nahmen 36 Personen an der Hindersche-Weltmeisterschaft in der Festhalle in Schapbach teil. Neuer Weltmeister wurde Martin Thörmer, er  bekam in vier Runden keinen einzigen Strich.

28.12.2014

Nasch- und Probiermarkt

Vertreten durch die Vorstandsmitglieder Ralf Hotz, Ottmar Arnold und Petra Weis hat sich der SV am heutigen Nasch- und Probiermarktes mit einem Glühwein- und Punschstand beteilitgt. Der Erlös des Festes wird dieses Jahr unserer Jugendarbeit zu Gute kommen, wir bedanken uns deshalb bereits vorab bei den Eheleuten Fischer vom Campingplatz Alisehof.

05.12.2014

Kino und Nikolaus

Viel Spaß hatten heute unsere SV-Kinder mit den beiden Filmen "Winnie Puuh - honigsüße Weihnachten" und "Drachenzähmen leicht gemacht 2". Noch vor der Filmvorführung durfte jedes Kind ein Los ziehen und mit etwas Glück winkte der Gewinn eines SV-Fanartikels . Die Festhalle war gut gefüllt und der Andrang auf die kinotypischen Süßigkeiten und Knabbereien dementsprechend groß. In der Pause zwischen den Filmen bekamen die Kinder dann Besuch vom Nikolaus und jeder durfte ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen.

Alle Kinder die am Kinotag nicht teilnehmen konnten bekommen natürlich trotzdem auch ihr Nikolausgeschenk. Einfach beim jeweiligen Trainer/Übungsleiter oder direkt bei Petra Weis (07839/910877) melden.

Abschließend bedanken wir uns bei allen die bei der Organisation, teilweise auch ganz spontan, mitgeholfen haben. Bis zum nächsten Jahr...

16.11.2014

Kinderolympiade in Hausach

Spiel und Spaß hatten am heutigen Sonntagnachmittag unsere Leichtathletik-Kinder bei der Kinderolympiade in der Hausacher Sporthalle. Gut betreut von Louisa Hotz und Peter Nitsch durften sich unsere Kinder wieder an fünf verschiedenen Stationen, wie z.B. Hoch-Weitsprung, Biathlon und Hindernislauf, messen. Wie immer stand hier der Spaß am Sport im Vordergrund und so wurden am Ende alle Kinder mit einer Urkunde und einem leckeren Müsliriegel belohnt.

15.11.2014

E-Jugend ist Herbstmeister

Mit einem abschließenden 1:0 gegen den bisherigen Tabellenführer aus Hofstetten hat sich die Schapbacher E-Jugend die Herbstmeisterschaft geholt. Die sehr ausgeglichene Partie blieb bis zum Schluss spannend, doch mit einem verwandelten Elfmeter konnte das Spiel gewonnen werden. Für die E-Jugend ist jetzt bis zu den Hallenturnieren erstmal Pause, alle anderen Jugenden haben noch einige Spieltage vor sich.

12.10.2014

Abschluss der Saison 2014 mit neuem Kreisrekord im Kugelstoßen

Der 15jährige Nachwuchsathlet des SV Schapbach, Marco Nitsch erzielte mit der 4 kg-Kugel beim landesoffenen Abschlusssportfest in Stuttgart mit 15,45 m einen neuen Kreisrekord für den Leichtathletik-Kreis-Wolfach. Der bisherige Rekord von 15,11 m hatte seit 1992 Bestand.
Mit dieser Weite verbesserte er gleichzeitig seine bisherige Bestweite um 48 cm und übertraf auch die Norm für die Aufnahme in den Landeskader Baden-Württemberg deutlich. 

Neben dem Kreisrekord im Kugel hat Marco dieses Jahr auch die Kreisrekorde der M15 im 4-Kampf mit 2215 Punkten und im Neunkampf mit 4856 Punkten erneut verbessert.

Demnächst wird Im Rahmen einer Sichtung am 21./22. Oktober an der Landessportschule Albstadt über die weitere Kaderzugehörigkeit entschieden.

05.10.2014

Bambini - und F-Jugend-Turnier

Am 05.10. wurde in der SchapArena das F + Bambini – Jugendturnier ausgetragen!

Kurz nach 10:30 Uhr begrüßte Gstenz die Gäste aus Oberwolfach, Kaltbrunn, Kirnbach und Schiltach. Gekonnt leitete er durch das Turnier und hat auch für einen zügigen Ablauf gesorgt. Auch die Hubschrauberstaffel – Einlage, die von ihm für die Kinder organisiert wurde - kommentierte er mit Wissen und Witz.

 

Die Spielfelder wurden von Werner Rosenfelder und Benjamin Schmieder gut betreut.

Jugendspieler Felix Heizmann (D-Jgd.) betreute die Spiele der Bambinis.

 

Da nur Oberwolfach und Schapbach eine Bambini Mannschaft stellten, spielten diese 3 Spiele gegeneinander, die allesamt von den Schapbis gewonnen wurden.

Daraufhin meinte unser Sprecher, die Aktiven sollten sich an diesen Jungs ein Beispiel nehmen!!??

 

Alles in allem war es ein tolles Turnier, bei wieder gutem Wetter!

Herzlichen Dank an alle, die zum reibungslosen Ablauf beigetragen haben.

 

Einen besonderen Dank an Petra, die Eltern und Viole, die die Bewirtung übernahmen, denn sie hatten sehr viel zu tun.

 

Unsere F + G Jugend mit den Trainern Roman Weis, Markus Mira und Michael Waidele