28.06.2015

Schuttertalcup

Bambinis
F-Jugend

Zum Schuttertal Cup in Dörlinbach erstmals angetreten sind die Jungs der Bambinis und der F-Jugend.  weiterlesen

13.06.2015

E-Jugend Staffelsieger

Das letzte Spiel der Saison fand am vergangengen Freitagabend in Kaltbrunn statt. Alle Spieler und Spielerinnen waren dabei und wurden von den zahlreich mitgereisten Eltern bestens unterstützt. Das Spiel wurde dann auch verdient mi 10 : 2 Toren gewonnen. Bereits vor dem Spiel stand aber fest, dass die E-Jugend die Saison als Tabellenerster abgeschlossen hat. Glückwunsch an dieser Stelle nochmals an die Spieler und natürlich auch die beiden Trainer.

07.06.2015

Schwarzwaldmeeting 2015

Tolle Beteiligung mit 168 Meldungen aus 48 Vereinen und sehr gute Leistungen gab es beim diejährigen Meeting.

Unter der Rubrik Schwarzwaldmeeting sind die Ergebnisse vom Meeting 2015 eingefügt.

Lara, Letizia und Catharina geben Vollgas beim Meeting 2015

07.06.2015

Bambinis Turniersieger

Einen tollen Erfolg feierten unsere jüngsten Kicker beim Bambini-Turnier des SV Mühlenbach. Unter 10 teilnehmenden Mannschaften konnte man den 1. Platz belegen!

In der Vorrunde konnte man sich mit 3 Siegen und 1 Niederlage gegen den SV Sulgen, den VfB Bösingen, den Gastgeber SV Mühlenbach und den FC Schonach durchsetzen. 

Im Finale traf man auf den SC Hofstetten. In einem engen und spannenden Spiel konnte man dabei knapp mit 1:0 die Oberhand behalten. 

Herzlichen Glückwunsch, Jungs!

07.06.2015

Wodka Bull erneut Ortspokalsieger 2015

Stehend unsere Siegermannschaft Wodka Bull

Die Mannschaft von Wodka Bull, welche sich aus B- und A-Jugend-Spielern aus unserer SG mit Oberwolfach zusammenstellt, konnte in diesem Jahr den Titel verteidigen. In einem spannenden Finale wurde der MSC Wolftal mit 4:2 bezwungen.

Den 3. Platz konnten im diesem Jahr die Gipsies erreichen, vor dem Tal der Gesetzlosen. Dieses Spiel musste im Elfmeterschießen entschieden werden, da es nach der regulären Spielzeit 3:3 stand. Bemerkenswert, da man in der Vorrunde noch mit 1:5 das Nachsehen hatte. Den letzten Platz belegte 2Sekzig.

Alles in allem ein sehr zufriedenstellender Ortspokal. Danke an die vielen ehrenamtlichen Helfer und alle interessierten Zuschauer.

Bleibt uns jetzt nur noch, auch für den Ortspokal in 2016 zu werben! Es ist gut möglich, dass hier mit zahlreichen Neuerungen aufgewartet wird. Bis im nächsten Jahr!

beide Fotos: Wilfried Weis

18.05.2015

SV Schapbach Mädchenfußball

Hier präsentiert sich unsere neue Mädchenfußballgruppe standesgemäß in "Grün" mit ihren beiden Trainern Herbert Schmieder und Matthias Harter. Trainiert wird immer Dienstagabend von 17.30 Uhr bis 18.45 Uhr - Neueinsteigerinnen sind jederzeit willkommen.

16.05.2015

Kinder-Leichtathletik unterwegs...

...bei den Blockmehrkämpfen im Sportpark in Zell. Mit einer großen Gruppe von dreizehn Kindern, begleitet vonTrainern, Kampfrichtern und Eltern, ging der SV dieses Mal an den Start. Hier einige Eindrücke vom Wettkampf:

01.05.2015

Läufer mit starken Ergebnissen

Bei idealem Laufwetter nahmen am Samstag in Biberach die Läufer erfolgreich am

2. Lauf zur Ortenauvolkslaufserie teil. 145 Starter nahmen die zwei Runden in

Angriff. Schnellster Schapbacher war als Gesamtzwanzigster Wolfram Schmider in

38,12 min.. Dies reichte zu Platz 2 in seiner Altersklasse. Karl-Heinz Sum erreichte in 39,19 min. als 4. in seiner Altersklasse das Ziel. Durch ein starkes Finish reichte es Erich Faist in 39,55 gerade noch die 40-Minuten-Mauer zu durchbrechen. Dies bedeutete Platz 1 in der M55. In der Frauenklasse erreichte Larissa Sum in 43,26 min das Ziel und wurde in Ihrer Klasse 2. Fabio Sum gewann die U14 über 5 km in sehr guten 21,56 min. Mit dieser starken Mannschaftsleistung konnte sich der SV in der Ortenauvolkslaufserie um einige Plätze verbessern. Bleibt zu Hoffen das die gute Form für die kommenden Wettkämpfe im Mai erhalten bleibt.

 

27.04.2015

Jugendturnier in der SchapArena

Am 26.04. wurde in der SchapArena das F + Bambini – Jugendturnier ausgetragen!

Kurz nach 10:30 Uhr begrüßte Gstenz die Gäste aus Hornberg, Kaltbrunn und Welschensteinach. Nordrach sagte ab, da die Spieler einen Gottesdienst gestalten mussten. Statt 12 – 13 Mannschaften hatten wir dieses Mal nur 8 Mannschaften am Start.

Gekonnt leitete Gstenz durch das Turnier, hatte auch für einen zügigen Ablauf und Unterhaltung gesorgt.

Die Spielfelder wurden von Werner Rosenfelder und Herbert Schmieder gut betreut.

Jugendspieler Leon Schmid und Sven Glöde betreuten die Spiele der Bambinis.

 

 

Unsere F + G Jugend mit den Trainern Roman Weis, Markus Mira und Michael Waidele

 

Da nur Hornberg, Welschensteinach und Schapbach eine Bambini Mannschaft stellten, spielten diese eine Doppelrunde. Unsere Mannschaft konnte alle Spiele deutlich gewinnen.

Auch unsere F1 und F2 haben gute Ergebnisse erzielt, konnten aber nicht alle Spiele gewinnnen.

Trotz der wenigen Mannschaften war es wieder ein tolles Turnier, bei wieder gutem Wetter!

Herzlichen Dank an alle, die zum reibungslosen Ablauf beigetragen haben.

Einen besonderen Dank an Petra, Eva, die Eltern und Viole, die die Bewirtung übernahmen, denn Sie hatten sehr viel zu tun.

Auch einen Dank an Martin Thörmer, der lange Jahre die Spiele der F- Jgd. gepfiffen hatte und jetzt "altershalber" als Schiri ausgeschieden ist.

 

Jugendleiter

Ottmar Arnold

20.04.2015

Bahneröffnung der Leichtathleten in Zell

Bei strahlendem Sonnenschein wurde gestern im Sportpark in Zell die Leichtathletik-Freiluftsaison eröffnet. Der SV konnte mit einer Gruppe von über zehn Kindern in verschiedenen Altersklassen an den Start gehen. Gestartet wurde in den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf und 50 m - Lauf (Dreikampf) sowie ab Jahrgang 2005 noch zusätzlich mit Hochsprung (Vierkampf). Außerdem konnte noch im 800m-Lauf angetreten werden. Es wurden duchweg tolle Ergebnisse erzielt, besonders da es für viele Kinder der erste Wettkampf war. Sogar bis aufs Treppchen schaffte es Nico Lauble mit dem zweiten Platz im Vierkampf der M10 und Letizia Müller mit dem 1. Platz im 800 m-Lauf der W11.

02.04.2015

2. Tag des Kinderfußballs in Oberachern

Trotz des schlechten Wetters am vergangenen Sonntag machte sich eine kleine Abordnung unserer Bambini-Fußballer mit ihrem Trainer Roman Weis auf den Weg zum Tag des Kinderfußballs nach Oberachern. Organisiert von der Fußballschule Renchtal, die in Kooperation mit der TSG Hoffenheim arbeitet, spielten die Jungs im Modus drei gegen drei auf jeweils zwei Minitore. Die Ergebnisse waren dabei zweitrangig, Hauptziel waren Spaß am Fußball und Toreschießen. Da diese dann tatsächlich auch haufenweise geschossen wurden freuten sich die Kinder entsprechend über den Pokal und ein T-Shirt sowie über das Abschlussfoto mit dem Hoffenheimer Maskottchen "Hoffi".