18.06.2014

Pokalwettkampf der Turnmädchen

Foto: Wilfried Weis

Am Mittwoch, den 11.06.2014 veranstalteten die großen Mädchen der Mittwochsturnriege zum dritten Mal einen Internen Pokal-Wettkampf. Schon seit vielen Wochen hatte man sich darauf vorbereitet und entsprechend groß war die Spannung am Wettkampftag. Geturnt wurde am Boden, Reck, Schwebebalken, Bock und Stufenbarren. Auf dem Bild sind die drei erstplatzierten Mädchen (1. Silke Hilger, 2. Hannah Weis und 3. Jacqueline Iseler) zu sehen. Alle Mädchen die mitgemacht haben, erhielten eine Urkunde und eine Medaille.

07.06.2014

Wodka Bull neuer Ortspokalsieger

Fotos: Wilfiried Weis

 

In einem packenden Finale vor rund 300 Zuschauer gewannen die Youngster von Wodka Bull mit 7:6 nach Elfmeterschießen. In der regulären Spielzeit hieß es 2:2 Unentschieden. Dabei sah es zunächst viel besser für die Musiker aus Bad Rippoldsau aus. Schnell ging man durch Holger Herrmann nach 10 Minuten in Führung und konnte diese durch denselben Spieler noch vor der Pause auf 2:0 ausbauen. Nach dem Wechsel agierten die jungen Buller aber deutlich energischer und kamen in der Schlussphase durch Treffer von Steffen Wild und Jonas Wolf zum verdienten Ausgleich.

Das Spiel um Platz 3 war eine klare Angelegenheit des MSC. Mit 4:0 wurden die Gesetzlosen in die Schranken verwiesen.

Beim Spiel um Platz 5 schien es, als ob nur die Gipsis auf dem Platz stehen würden. Minütlich schossen sie ihre Tore gegen kraftlose, saftlose und desolate 2Sekziger. Am Ende hieß es 11:0

05.06.2014

Davide Morolla neuer Elfmeterkönig

Im Rahmen des Ortspokalturniers wurde am Donnerstag abend erstmals ein Jedermann-Elfmeterschießen durchgeführt. Es gewann nach 6 eiskalt verwandelten Penaltys Davide Morolla. Platz 2 teilten sich mit jeweils 5 verwandelten Elfmeter Erich "Tiger" Schmid und Alexander Faist. Dass die aktiven Spieler des SV keine Rolle spielten, verwunderte die zahlreichen Zuschauer nicht, wohl wissend um die Schwäche aus 11 Metern. Und so war es auch an diesem Abend wieder. Spätestens nach dem vierten Schuss war Schluss.

01.06.2014

Letztes F + G Jugendturnier der Saison

Am heutigen Sonntag fand in Biberach das letzte Jugendturnier der Saison statt. Bei strahlendem Sonnenschein durften die Kinder den Abschluss mit einem vom FV Biberach gestifteten Spezistiefel feiern. Da es wirklich sehr warm war, waren die drei Stiefel, für jede Mannschaft des SV eine, ruckzuck geleert!

31.05.2014

Blockwettkampf der Leichtathleten in Zell

 

Ein Eis verdient hat sich die "kleine" Leichtathletikgruppe um Bettina Waidele. Bei den Blockwettkämpfen am vergangenen Donnerstag ging man in den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf, 50 m -Lauf und die größeren Mädchen auch im Hochsprung an den Start.

13.05.2014

A-Jugend SG Oberwolfach/Schapbach souverän Meister

Die A-Jugend ist Meister der Bezirksliga. Unter der Regie des Trainerteams Thomas Springmann, Hajo Bächle und Ron Schmid (SVS) holten sich die Kicker der SG Oberwolfach/Schapbach souverän die Meisterschaft und stehen auch im Finale des Bezirkpokals. Herausragende Leistung, Jungs! Glückwunsch!

22.05.2014

F+G-Jugendturnier in der SchapArena

Am 18.05. wurde in der SchapArena bei schönstem Frühlingswetter das F+G – Jugendturnier ausgetragen! Kurz vor 10:30 Uhr begrüßte Gstenz die Gäste aus Biberach, Oberharmersbach, Haslach und Unterharmersbach. Gekonnt leitete er das Turnier und hatte auch für einen zügigen Ablauf gesorgt. Die Spielfelder 1+2 wurden von Werner Rosenfelder, Martin Thörmer und Benjamin Schmieder gut betreut. Die Spiele der Bambinis wurden von Moritz Müller, Jonas Weis, Sven Glöde, Leon Schmid und Fabian Oehler souverän geleitet.

 

Den Trainern Herbert Weis, Michael Waidele, Roman Weis und Markus Mira ein Dankeschön für ihren Einsatz. Ein besonderer Dank an die Eltern und Viole, die die Bewirtung übernahmen, denn Sie hatten sehr viel zu tun.

 

Alles in allem war es ein tolles Turnier.

 

Herzlichen Dank an alle, die zum reibungslosen Ablauf beigetragen haben.

01.05.2014

Mai-Hock auf dem I-Weg 2014

Dieses Jahr hatten wir leider nicht so viel Glück mit dem Wetter, aber dennoch fanden einige Mai-Wanderer den Weg hinauf zum I-Weg. Wie gewohnt wurden die Gäste von unseren Turnern rund um Abteilungsleiter Stefan Lutz bestens bewirtet und konnten den, wenn auch teilweise verregneten, wunderschönen Ausblick vom I-Weg genießen. Hoffen wir 2016 wieder auf besseres Wetter!

13.04.2014

Leichtathletik Bahneröffnung in Zell

Am heutigen Sonntag eröffneten die Leichtathleten die Freiluftsaison bei der Bahneröffnung des Leichtathletikkreises Wolfach in Zell am Harmersbach. Abgesehen von einem bisschen Wind hatten die Kinder und Jugendlichen und natürlich auch die Zuschauer perfektes Wettkampfwetter. Die Kinder starteten, aufgeteilt nach Alter und Geschlecht, je nach Meldung in den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf, 50m-Lauf und Hochsprung (Drei- oder Vierkampf). Die Jugendlichen ab 14 Jahren konnten auch im Speerwurf und Kugelstoßen antreten (Einzelwertung). Wie im letzten Jahr nahmen alle Kinder der „kleinen“ Leichtathletikgruppe wieder am 800m-Lauf teil und konnten dort sogar einen ersten und einen dritten Platz erreichen.

 

Die einzelnen Ergebnisse für jeden Teilnehmer können in den nächsten Tagen unter www.blv-kreis-wolfach.de abgerufen werden.

04.04.2014

Neuer Trainer der aktiven Fußballer

Peter Lachenmaier (46) wird ab 01.07.14 neuer Trainer beim SV. Das Management um Roman Weis und Stefan Müller einigte sich gestern Abend mit dem Schenkenzeller auf einen Einjahresvertrag mit gegenseitigen Optionen für weitere Jahre.

 

Peter Lachenmaier spielte während seiner aktiven Laufbahn lange Jahre bei seinem Heimatverein FC Hardt in der Bezirksliga und wechselte dann im Herbst seiner Karriere als Spielertrainer zum SC Kaltbrunn, bei dem ihm u.a. der Aufstieg in die Kreisliga A  gelang.


SV-Vorsitzender Uwe Weis zeigte sich erfreut über die Verpflichtung: "Wir hatten in den Gesprächen von Anfang an ein gutes Gefühl und glauben, dass Peter Lachenmaier super zu unserem jungen Team passt."